zuletzt aktualisiert vor

Nach Junggesellen-Abschied Mann wacht nach Sauftour mit Brillen-Tattoo auf

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nach einem Junggesellenabschied in der britischen Kleinstadt Blackpool wachte ein Mann mit einem schwarzen Brillenrand als Tattoo im Gesicht auf. Screenshot: Facebook/

            
1192 Laser And Beauty Clinic/noz.deNach einem Junggesellenabschied in der britischen Kleinstadt Blackpool wachte ein Mann mit einem schwarzen Brillenrand als Tattoo im Gesicht auf. Screenshot: Facebook/ 1192 Laser And Beauty Clinic/noz.de

Osnabrück. Der Anblick im Spiegel muss für diesen Mann erschreckend gewesen sein. Nach einem Junggesellenabschied in der britischen Kleinstadt Blackpool wachte der Waliser mit einem schwarzen Brillenrand im Gesicht auf. Dann der Schock: Die Brille war nicht aufgemalt, sondern tätowiert.

Wie verschiedene britische Medien berichten, trug der Mann den tätowierten Rahmen einer Ray-Ban-Brille als Souvenir aus der Nacht davon. Viele Erinnerungen, wie das geschehen war, hatte er nicht.

Tattoo mit Laser entfernt

Nun hat er das Ergebnis der Schnapsidee entfernen lassen. Wie die Seite metro.co.uk berichtet, habe er den Entschluss gefasst, nachdem er in einer Kneipe darauf angesprochen worden sei. „Am nächsten Morgen dachte ich darüber nach, was meine Familie und Freunde darüber denken“, sagt er laut metro.co.uk. Er wollte seine Nächsten nicht weiter in Verlegenheit bringen.

Sein Glück: Durch die Laserbehandlung ist jetzt kaum noch etwas von der Brille zu sehen. Die Laser and Beauty Clinic in Swansea postete das Ergebnis der Behandlung auf Facebook. Zwei Jahre und sechs Sitzungen der Laserbehandlung waren notwendig, um das Brillen-Tattoo zu entfernen.

He can finally take off the glasses! http://bit.ly/20n5zYu

Posted by 1192 Laser And Beauty Clinic on Montag, 2. November 2015


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN