Gurlitt-Taskforce vor dem Aus

Von dpa

Taskforce-Chefin Ingeborg Berggreen-Merkel 2014 in Berlin. Foto: Britta PedersenTaskforce-Chefin Ingeborg Berggreen-Merkel 2014 in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Berlin. Wie geht Deutschland mit dem dunkelsten Kapitel seiner Vergangenheit um? Der spektakuläre Münchner Kunstfund ist ein Gradmesser dafür. Die Expertengruppe zu seiner Erforschung macht zum Jahresende dicht.

«Eine Rückgabe ohne Wenn und Aber» - dazu hat sich Deutschland verpflichtet, sobald sich Werke des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt als NS-Raubkunst herausstellen. Seit mehr als eineinhalb Jahren versucht eine international besetzte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN