Bewohner alarmieren Polizei Notruf: Nackter Mann sitzt auf fremdem Sofa

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei in Baden-Württemberg: In Weingarten saß ein nackter Mann auf dem Sofa einer fremden Wohnung. Foto: dpaUngewöhnlicher Einsatz für die Polizei in Baden-Württemberg: In Weingarten saß ein nackter Mann auf dem Sofa einer fremden Wohnung. Foto: dpa

Weingarten. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Polizei in Weingarten, Baden-Württemberg, in der Nacht auf Montag gerufen: Die Mieter einer Wohnung meldeten, auf ihrem Sofa sitze ein fremder nackter Mann.

Als die Polizei laut Mitteilung eintraf, kam den Beamten der Verdächtige im Treppenhaus des Wohnheimes entgegen. Zu diesem Zeitpunkt soll er allerdings wieder bekleidet gewesen sein. Da er sich nicht ausweisen konnte, nahmen ihn die Polizisten trotz heftiger Gegenwehr in Gewahrsam.

Auf der Polizeiwache soll der Mann später ein schnurloses Telefon demoliert haben. „Weshalb sich der Mann in dem Wohnheim aufhielt, ist nicht bekannt“, schließt der Polizeibericht.

Nackter Einbrecher will sich ins Ehebett legen

Erst kürzlich sorgte ein, nunja, vergleichbarer Fall aus dem Kreis Warendorf in Nordrhein-Westfalen für Schlagzeilen. Hier versuchte sich ein Einbrecher, nackt zwischen die Bewohner ins Ehebett zu legen. Das Ehepaar konnte den Mann überwältigen und die Polizei verständigen. Auch hier blieb die Tatmotivation zunächst offen. (Weiterlesen: Nackter Einbrecher legt sich zu Ehepaar ins Bett)