Polizei nimmt Verdächtigen fest Zwei Tote nach Messerattacke bei Ikea

Von dpa


Västerås. Bei einer Messerattacke in einem Ikea-Möbelhaus in Schweden sind am Montag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Ein Mann und eine Frau starben bei dem Angriff in Västerås, sagte eine Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Eine dritte Person sei schwer verletzt.

Die Polizei nahm am Nachmittag einen Verdächtigen fest. Alle drei Opfer seien „dem Anschein nach normale Kunden“ gewesen, sagte der Warenhaus-Leiter Mattias Johansson der Lokalzeitung „VLT“.

Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.