zuletzt aktualisiert vor

„Rock or Bust“ in Gelsenkirchen AC/DC am Sonntag auf Schalke – Anfahrt, Wetter, Karten


Osnabrück. AC/DC rocken am Sonntag, 12. Juli, Gelsenkirchen: Der Auftritt in der Arena auf Schalke ist das neunte und letzte Konzert der Australier in Deutschland auf ihrer „Rock or Bust“-Welttournee. Wir beantworten alle wichtigen Fragen zum Auftritt in der Veltins-Arena: Restkarten, Anfahrt, Wetter.

Sind noch Restkarten für den AC/DC-Auftritt am Sonntag auf Schalke zu erhalten?

Ja! Nach Veranstalterangaben sind Restkarten ab 16 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Zudem wird darauf verwiesen, dass über das Ticketportal Eventim noch Eintrittskarten gekauft und an der Arena auf Schalke hinterlegt werden können. Inklusive aller Zusatzkosten liegen die Preise bei etwa 100 Euro pro Karte.

Lesen Sie hier eine Kritik zum AC/DC-Konzert in Hannover

Wie komme ich zum AC/DC-Konzert nach Gelsenkirchen?

Wer mit dem Zug zum Auftritt der Australier auf Schalke fahren will, dem sei die Straßenbahnlinie 302 empfohlen. Dazu am Hauptbahnhof Gelsenkirchen aussteigen und im 1. Untergeschoss in die Straßenbahnlinie 302 in Fahrtrichtung Gelsenkirchen-Buer einsteigen. An der Haltestelle „Veltins-Arena“ aussteigen. Wer nicht so gut zu Fuß ist, der sollte bereits an der Haltestelle „Willy-Brand-Allee“ aussteigen, der Weg zur Arena ist von hier aus weniger beschwerlich. Achtung: Das Ticket für das AC/DC-Konzert am Sonntag auf Schalke dient auch als Fahrschein für den öffentlichen Personennahverkehr.

Wer am Sonntag mit dem Auto anreist, der sollte den Schildern „Veltins-Arena“ folgen. Der Konzertort ist bereits an den Autobahnen rund um Gelsenkirchen ausgeschildert. Nach Arena-Angaben stehen 14.000 Parkplätze zur Verfügung. Es wird empfohlen, den Park-and-Ride-Service zu nutzen, der entsprechenden Ausschilderung zu folgen und nicht auf das Navigationsgerät zu hören. Ein entsprechender Parkplatz befindet sich im Schatten der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen-Bismarck an der Grimbergstraße 18. Für das Abstellen des Wagens werden drei Euro berechnet. Die Arena verspricht eine zügige Abreise nach Konzertende. (Weiter Infos auf der Arena-Seite)

Wie wird das Wetter in Gelsenkirchen während des AC/DC-Konzerts?

Perfekt für ein Rock-Konzert. Angesagt sind 25 Grad am Abend, in der Nacht gehen die Temperaturen dann auf 18 Grad herunter. Sollte es dennoch regnen, ist das eigentlich egal: Das Dach der Arena ist bei Konzerten geschlossen, so auch bei der vorangegangenen AC/DC-Welttournee, als die Band ebenfalls in der Arena auf Schalke spielte. In Konzertkritiken bemängeln Fans häufig, dass sich dies negativ auf die Klangqualität auswirke.

Ab wann komme ich ins Stadion?

Laut Veranstalter öffnet das Stadion ab 16 Uhr die Tore. Das Programm soll dann um 18 Uhr mit der Vorband „The Whyskey Foundation“ starten. Später folgt „Vintages Trouble“. AC/DC selbst sollen gegen 20.45 Uhr die Bühne betreten und etwa zwei Stunden spielen, sodass gegen 23 Uhr Konzertschluss sein dürfte.

Eine Besprechung des Albums „Rock or Bust“ auf noz.de

Was wird gespielt?

AC/DC variieren die Lieder auf der „Rock or Bust“-Welttournee fast nicht. Daher kann davon ausgegangen werden, dass die Australier folgende Stücke zum Besten geben werden: Rock or Bust; Shoot to Thrill; Hell Ain’t a Bad Place to Be; Back in Black; Play Ball; Dirty Deeds Done Dirt Cheap; Thunderstruck; High Voltage; Rock’n’Roll Train; Hells Bells; Baptism by Fire; You Shook Me All Night Long; Sin City; Shot Down in Flames; Have a Drink on Me; TNT; Whole Lotta Rosie; Let There Be Rock sowie als Zugaben: Highway to Hell und For Those About to Rock.

Treten AC/DC noch einmal in Deutschland auf?

Nein, auf der Tournee sind keine weiteren Auftritte in Deutschland geplant. Nach Gelsenkirchen geht die Reise nach Skandinavien, danach Ende August in die USA und von da aus weiter nach Australien und Neuseeland. Aufgrund des fortgeschrittenen Alters der Musiker – Gitarrist Angus Young ist 60, Sänger Brian Johnson 67 – könnte der Auftritt in Gelsenkirchen das letzte AC/DC-Konzert in Deutschland sein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN