zuletzt aktualisiert vor

Dramatische Rettungsaktion Nur noch Besatzung an Bord der Adria-Fähre

Von dpa


Athen. Sämtliche Passagiere sind von der Adria-Fähre „Norman Atlantic“ geborgen. An Bord sei nur noch die Besatzung, sagte der italienische Premierminister Matteo Renzi am Montag in Rom. Bisher wurden fünf Todesopfer gefunden, vier am Montag, ein Toter am Sonntag.

Die italienische Küstenwache teilte mit, dass auf dem Schiff nun noch neun Besatzungsmitglieder seien. Unterschiedliche Angaben gab es zu den Geretteten. Renzi sprach von 407, die Marine von 414. Am Bord der Fähre waren 478 Menschen. Unter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN