McConaughey und Theron vertonen Zeichentrickfilm

Von dpa

Matthew McConaughey wird Synchronsprecher. Foto: Massimo PercossiMatthew McConaughey wird Synchronsprecher. Foto: Massimo Percossi

Los Angeles. Der geplante Zeichentrickfilm «Kubo and the Two Strings» wird von bekannten Schauspielern vertont. Wie die Produktionsfirma Laika mitteilte, leihen unter anderem Matthew McConaughey, Charlize Theron, Rooney Mara und Ralph Fiennes den Figuren ihre Stimme.

Die Abenteuergeschichte spielt im alten Japan. Dort muss sich der gutmütige Kubo gegen böse Geister und Monster verteidigen. Laika-Chef Travis Knight gibt sein Regiedebüt. Laika brachte Zeichentrickfilme wie «Coraline», «ParaNorman» und «Die Boxtrolls» auf die Leinwand. «Kubo and the Two Strings» soll im Sommer 2016 im 3D-Format in die Kinos kommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN