zuletzt aktualisiert vor

„The Hobbit: The Battle of the Five Armies“ Trailer des letzten Hobbit-Films veröffentlicht

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Filmstudio der Hobbit-Filme hat den Trailer zum letzten Teil der Trilogie „The Hobbit: The Battle of the Five Armies“ veröffentlicht. Fans erhalten gut drei Wochen vor der Premiere in London einen Vorgeschmack auf die monumentalen Schlachtszenen. Foto: dpaDas Filmstudio der Hobbit-Filme hat den Trailer zum letzten Teil der Trilogie „The Hobbit: The Battle of the Five Armies“ veröffentlicht. Fans erhalten gut drei Wochen vor der Premiere in London einen Vorgeschmack auf die monumentalen Schlachtszenen. Foto: dpa

kan/dpa Wellington. Das Filmstudio der Hobbit-Filme hat den Trailer zum letzten Teil der Trilogie „The Hobbit: The Battle of the Five Armies“ veröffentlicht. Fans erhalten gut drei Wochen vor der Premiere in London einen Vorgeschmack auf die monumentalen Schlachtszenen.

Der Trailer stimmt die Fans auf das epische Finale der Trilogie ein und verspricht den Brückenschlag zu der „Herr der Ringe“-Trilogie. Zu sehen sind die Vorbereitungen zur großen Schlacht, wie im Titel angedeutet, „The Battle of the Five Armies“ (Die Schlacht der fünf Heere). Der angehende Zwergenkönig Thorin Eichenschild (Richard Armitage) ruft zur Verteidigung des Erebors auf, den Berg, den die Zwerge mit großer Not vom Drachen Smaug zurückerobern konnten. Smaug hingegen wird, im Gegensatz zum ersten Trailer, in dem zweieinhalbminütigen Video kaum thematisiert.

Hier geht es zum Trailer auf der offiziellen Homepage des Films ››

200 Gewinner eines Wettbewerbs durften den fast fertigen Streifen am Donnerstagabend bereits sehen, wurden aber zum Schweigen verpflichtet.

Die Weltpremiere des Films findet am 1. Dezember 2014 in London statt. In einem anderen Video bewerben Ian McKellen (Gandalf), Martin Freeman (Bilbo Beutlin), Richard Armitage (Thorin Eichenschild), Luke Evans (Bard) und Orlando Bloom (Legolas) dieses Event und enthüllen, dass Fans die Premiere weltweit im Livestream unter www.hobbit.com verfolgen können.

Regisseur Sir Peter Jackson bezeichnete den Film als Thriller. An letzten Details wird noch gewerkelt. „Ich werde begeistert sein, wenn alles geschafft ist“, sagte er Radio Neuseeland.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN