30 Grad Tod in der Hitze: US-Pflegevater vergisst Baby in Auto

Von dpa

Wieder ist in den USA ein Baby in einem Auto vergessen worden und in der Hitze gestorben. Symboldfoto: dpaWieder ist in den USA ein Baby in einem Auto vergessen worden und in der Hitze gestorben. Symboldfoto: dpa

Wichita. Wieder ist in den USA ein Baby in einem Auto vergessen worden und in der Hitze gestorben.

Wie der Sender CNN am Samstag berichtete, holte ein Pflegevater in Wichita (Bundesstaat Kansas) das zehn Monate alte Mädchen von einem Babysitter ab, fuhr nach Hause und ließ die Kleine dann auf dem Rücksitz zurück. Das Baby sei etwa zweiei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN