Lotto-Fee Reichenbacher schreibt ein Kinderbuch

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Franziska Reichenbacher ist unter die Autoren gegangen. Foto: Fredrik von ErichsenFranziska Reichenbacher ist unter die Autoren gegangen. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main. Lotto-Fee Franziska Reichenbacher (46) ist unter die Kinderbuch-Autorinnen gegangen. «Ich schreibe gerade an einer Geschichte von einer kleinen Glücksfee», sagte sie der Nachrichtenagentur dpa.

Die Moderatorin möchte damit aber nicht nur Kinder ansprechen, sondern auch Erwachsene zum Schmunzeln bringen. «Das Thema ist gar nicht so einfach, weil Glück etwas Abstraktes ist. Die Geschichte soll schließlich auch berühren. Und ich will auch einige Wahrheiten über das Thema Glück einbinden.»

Im nächsten Jahr soll das Buch erscheinen. Denn 2015 wird die Lottosendung im deutschen Fernsehen 50 Jahre alt. Am 4. September 1965 wurde zum ersten Mal die Ziehung der Glückszahlen im Fernsehen live übertragen.

Reichenbacher ist nach Karin Dinslage (1965 bis 1971) und Karin Tietze-Ludwig (1967 bis 1998) erst die dritte Lotto-Fee in der ARD.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN