Sodom und Gomorra Sex-Skandale auf Mallorca

Von Ralph Schulze

Trügerisches Idyll? Sex-Parties, Drogen und eine Massenvergewaltigung bringen die Insel in Verruf. Foto: dpaTrügerisches Idyll? Sex-Parties, Drogen und eine Massenvergewaltigung bringen die Insel in Verruf. Foto: dpa

Palma de Mallorca. Die Urlaubshochburg Magaluf ist das Sodom und Gomorra Mallorcas: Sexorgien in Kneipen, in denen Frauen mit Freigetränken zu eindeutigen Handlungen animiert werden. Unzüchtige Handlungen am helllichten Tag am Strand und eine immer aggressivere Straßenprostitution. Von Ralph Schulze

Auch die Massenvergewaltigung einer Touristin, die nachts auf dem Rückweg zu ihrer Herberge von fünf Männern überfallen wurde, beschäftigt die Polizei. Bürger und Hoteliers sind empört und fordern, in der Skandal-Hochburg Magaluf endlich au

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN