Videos des Grauens Halloween auf YouTube: Rezepte und Schminktipps

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Am 31. Oktober kommen bei vielen Erbrochenes, Würstchenfinger und Geisterbowle auf den Tisch. Schließlich ist Halloween. Viele Ideen zur Gestaltung von Buffet, Schminke und Garderobe bieten diverse Filme auf YouTube – und das auch auf Deutsch.

Das ursprünglich in Irland gefeierte Fest hat sich über den Umweg USA in den vergangenen Jahren immer mehr in Deutschland verbreitet und wird hier mit passender Verkleidung und Speisen begangen.

Von wegen Süßes oder Saures: Wie sich beispielsweise „Erbrochenes“ ohne Würgereize auf einen Teller platzieren lässt, zeigt der YouTube- Kanal „Amerikanisch kochen“. Und da bei dem Namen Halloween-Rezepte ja quasi Pflichtprogramm sind, wird in einem anderen Film unkompliziert erklärt, wie sich ein „Schinken-Schädel“ nebst Mozzarella-Glupschaugen basteln lässt. Wem das alles zu sauer ist, der kann sich ja an den süßen „Eulen-Cupcakes“ versuchen. Ein Rezept für blaue Geisterbowle verrät der Kochkanal „Danikocht“.

Obligatorisch für eine Halloween-Party ist zudem ein Kostüm nebst Schminke: Auf dem YouTube-Kanal Loppy Jds wird gezeigt, wie mit Farben, Plastiktüten, Heißklebepistole und Föhn künstliche Wunden auf einen alten Pulli fabriziert werden. Die Herstellung von Kunstblut wird hier ebenfalls innerhalb weniger Minuten erklärt.

Damit die Nacht vor Allerheiligen aber nicht zur reinen Splatter-Party verkommt, sollte man sich bei YouTube auch geistig einstimmen. Besonders stimmungsvoll gelingt dies mit dem diesjährigen Halloween-Intro für „Die Simpsons“ – oder mit dem Songklassiker „Monster Mash“ von Bobby Pickett.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN