Ihr Foto ging um die Welt Das einstige "Afghanische Mädchen" wurde nach Italien ausgeflogen

Von afp

Ein Künstler zeichnet das berühmte Bild des afghanischen Mädchens mit Kreide nach.Ein Künstler zeichnet das berühmte Bild des afghanischen Mädchens mit Kreide nach.
dpa/Jörg Carstensen

Kabul/Rom. Ihr Foto wurde weltberühmt: "Das afghanische Mädchen" Sharbat Gula wurde Mitte der 1980er Jahre zum Symbolbild für das Leid der afghanischen Bevölkerung zu dieser Zeit. Nun ist die heute Ende-40-Jährige in Rom angekommen.

Sie stand in den 1980er Jahren sinnbildlich für das Leiden der Menschen in Afghanistan: Die durch ein Pressefoto als "Mädchen mit den grünen Augen" bekannt gewordene Afghanin Sharbat Gula ist nach der Machtübernahme der Taliban nach Italien

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN