zuletzt aktualisiert vor

Türkischer Menschenrechtler Schriftsteller Dogan Akhanli gestorben

Von dpa

Der deutsch-türkische Schriftsteller Dogan Akhanl ist gestorben.Der deutsch-türkische Schriftsteller Dogan Akhanl ist gestorben.
dpa/Michael Reichel

Köln. Der Schriftsteller und Menschenrechtler Dogan Akhanli saß als junger Mann zweieinhalb Jahre in der Türkei im Gefängnis. Als er in Deutschland lebte, verfolgte die Türkei ihn sogar im Urlaub. Nun ist Akhanli gestorben.

Der Schriftsteller Dogan Akhanli ist tot. Er starb nach kurzer, schwerer Krankheit am Sonntag in Berlin, wie der Sprecher des deutschen PEN-Zentrums bestätigte. Akhanli hatte lange in Köln gelebt und in jüngster Zeit in Berlin gewohnt. Er s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN