Wegen Drohschreiben "NSU 2.0": Anklage gegen 53-Jährigen Berliner erhoben

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 53-Jährigen erhoben. (Symbolbild)Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 53-Jährigen erhoben. (Symbolbild)
Oliver Berg/dpa

Frankfurt/Berlin. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat im Zusammenhang mit den "NSU 2.0"-Drohschreiben gegen einen 53 Jahre alten Mann Anklage erhoben.

Im Fall einer Serie von Drohschreiben mit der Unterschrift "NSU 2.0" ist Anklage gegen einen 53-jährigen Tatverdächtigen erhoben worden. Dem zuletzt in Berlin lebenden Mann werden unter anderem Beleidigung, Bedrohung, Volksverhetzung und da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN