Kinderspiel wird zur Sportart "Nicht den Boden berühren": Barca-Star organisiert erste Luftballon-WM

Barcelonas Innenverteidiger Gerard Piqué hat in seiner Freizeit die wohl erste Luftballon Weltmeisterschaft auf die Beine gestellt.Barcelonas Innenverteidiger Gerard Piqué hat in seiner Freizeit die wohl erste Luftballon Weltmeisterschaft auf die Beine gestellt.
AFP/Josep Lago

Tarragona. "Der Luftballon darf nicht den Boden berühren" hat jedes Kind schon mal gespielt. Nun gibt es dafür eine Weltmeisterschaft, die der Fußballer Gerard Piqué organisiert hat. 2024 will er damit zu den Olympischen Spielen.

In Spanien hat wohl zum ersten Mal eine Luftballon-Weltmeisterschaft stattgefunden, organisiert von dem spanischen Social-Media-Star Ibai Llanos und dem Fußballer Gerard Piqué vom FC Barcelona. Die Sportart ist neu und gleichzeitig schon al

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN