Schulmassaker von 2018 Parkland-Attentäter bekennt sich schuldig: Was ihm nun droht

Von afp, dpa, lod

Ein 19-Jähriger schoss 2918 an Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida, um sich und tötete 17 Menschen.Ein 19-Jähriger schoss 2918 an Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida, um sich und tötete 17 Menschen.
imago images/Hoo-Me.com/ MediaPunch

Parkland. Ein junger Mann hatte 2018 in Florida 17 Menschen an einer Schule erschossen. Das Parkland-Attentat zog #NeverAgain-Massenproteste von Schülern gegen das US-Waffengesetz nach sich.

Mehr als dreieinhalb Jahre nach dem Schulmassaker von Parkland im US-Bundesstaat Florida hat sich der Schütze in allen Anklagepunkten schuldig bekannt. Der heute 23-jährige Nikolas C. bekannte sich am Mittwoch vor einem Gericht des 17-fache

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN