AKW-Standorte Nuklearexperte verrät: Dann geht das Endlager in Betrieb

Von dpa

Die Suche nach einem Endlager für radioaktive Abfälle gestaltet sich seit jeher schwierig.Die Suche nach einem Endlager für radioaktive Abfälle gestaltet sich seit jeher schwierig.
imago images/Shotshop

Augsburg. Die Debatte rund um die mögliche Entsorgung von radioaktiven Abfällen beschäftigt ganz Deutschland. Nun verrät ein Experte, wann das Endlager in Betrieb geht.

Hoch radioaktive Abfälle aus den deutschen Atomkraftwerken werden wegen eines fehlenden Endlagers voraussichtlich noch weit über ein halbes Jahrhundert an den AKW-Standorten verbleiben müssen. Davon geht der Ingenieur und Nuklearexperte Mic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN