Britische Royals Prinz Charles versteht „verzweifelte“ Klimademonstranten

Von dpa

Der britische Prinz Charles bei einer Rede auf der UN-Klimakonferenz COP21 in Le Bourget 2015.Der britische Prinz Charles bei einer Rede auf der UN-Klimakonferenz COP21 in Le Bourget 2015.
Christophe Ena/AP/dpa

Ballater. Seit Jahren engagiert sich der britische Thronfolger Prinz Charles für den Schutz von Umwelt und Klima. Er plädiert für konstruktive Protestformen.

Prinz Charles hat Verständnis für Klimademonstranten gezeigt - extreme Protestformen aber kritisiert. „Ich verstehe den Frust völlig“, sagte der älteste Sohn von Queen Elizabeth II. in einem am Montag veröffentlichten Interview mit der BBC.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN