Gesundheit Studie: Deutsche sitzen zu viel und sind stressbelastet

Von dpa

Eine Frau sitzt zuhause an einem Esstisch und telefoniert.Eine Frau sitzt zuhause an einem Esstisch und telefoniert.
Finn Winkler/dpa

Köln. Nur noch jeder neunte Bürger hat einen gesunden Lebensstil. Viele kämpfen laut DKV mit Stress und kleben als Vielsitzer an Stühlen und auf dem Sofa. Junge Erwachsene schaffen einen traurigen Rekord.

Die Deutschen verbringen einer Studie zufolge zu viel Zeit im Sitzen, werden immer träger und können Stress nicht ausreichend bewältigen. Nur noch jeder neunte Bürger - ein Tiefstand seit 2010 - führe einen „rundum gesunden“ Lebensstil mit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN