Kinostart "Résistance" Schweighöfer spricht über seine SS-Uniform und Til Schweigers Corona-Ideen

Matthias Schweighöfer trägt die Totenkopf-Uniform von SS-Mann Klaus Barbie.Matthias Schweighöfer trägt die Totenkopf-Uniform von SS-Mann Klaus Barbie.
Frederic Batier/Prod.DB/imago images

Berlin. Im Kinofilm "Résistance" spielt Matthias Schweighöfer den NS-Mörder Klaus Barbie. Im Interview erzählt er vom Dreh in SS-Uniform, Plauschs mit US-Star Jesse Eisenberg und seiner Haltung zu Til Schweigers Corona-Thesen.

Seine Komödien locken ein Millionenpublikum in die Kinos. Aber Matthias Schweighöfer kann sich auch für finstere Stoffe begeistern. Auf Netflix stürzte er sich gerade erst in die Zombie-Apokalypse von „Army of the Dead“. Sein neuer Film erz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN