Aufregung in Kindergarten Hagen (NRW): Kita-Leiterin soll Kinder eingesperrt haben

Von dpa

Die Kita ist inzwischen geschlossen worden (Symbolbild).Die Kita ist inzwischen geschlossen worden (Symbolbild).
Uwe Anspach/dpa

Hagen. Die Erzieherin drohte den Kindern damit, dass sie ihre Eltern nie wiedersehen würden, wenn sie von deren mutmaßlichen Machenschaften erzählen. Noch vor Prozessbeginn teilt sie nun auch gegen die Eltern der Kinder aus.

Wegen mutmaßlichen Fehlverhaltens in der Kinderbetreuung hat die Staatsanwaltschaft Hagen Anklage gegen die frühere Leiterin einer inzwischen geschlossenen Kindertagesstätte in der Stadt am Rand des Ruhrgebiets erhoben. Der nicht vorbestraf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN