Notfälle Nach Lava-Abfluss: Vulkaninsel um zehn Hektar gewachsen

Von dpa

Blick auf den Vulkan in der Cumbre Vieja, der Lava und Pyroklastika ausstößt.Blick auf den Vulkan in der Cumbre Vieja, der Lava und Pyroklastika ausstößt.
Kike Rincón/EUROPA PRESS/dpa

Tazacorte. Der Strom der Lava ist bis zu 1000 Grad heiß. Dass er nun ins Meer fließt, bringt auch eine gewisse Erleichterung. Und lässt die Insel wachsen.

Die Vulkaninsel La Palma ist durch die sich ins Meer ergießende Lava bisher um etwa zehn Hektar gewachsen. Das um die 1000 Grad heiße flüssige Gestein härtet aus, sobald es in das nur 20 Grad warme Wasser des Atlantiks fließt, und schiebt s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN