zuletzt aktualisiert vor

"Islamistische Bedrohungslage" Synagoge in Hagen: 16-Jähriger in U-Haft – Dringender Tatverdacht

Von dpa

Mutmaßlich islamistischer Anschlag auf Synagoge in Hagen vereitelt – die Polizei nimmt einen 16-Jährigen fest.Mutmaßlich islamistischer Anschlag auf Synagoge in Hagen vereitelt – die Polizei nimmt einen 16-Jährigen fest.
dpa/Alex Talash

Hagen. Am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur war offenbar ein islamistischer Bombenanschlag auf eine Synagoge in Hagen in Nordrhein-Westfalen geplant. Ein 16 Jahre alter Verdächtiger muss nun in Untersuchtungshaft.

Im Fall der mutmaßlichen Anschlagspläne auf die Hagener Synagoge muss der festgenommene 16-Jährige in Untersuchungshaft. Ein Richter bestätigte am Freitagabend in Hagen, dass gegen den Jugendlichen ein dringender Tatverdacht besteht. Das ha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN