zuletzt aktualisiert vor

Start bei "Quarks" ausgesetzt "Schäme mich": WDR-Moderatorin Nemi El-Hassan über Islamismus-Verdacht

Nemi El-Hassan sollte eine WDR-Sendung moderieren. Die Pläne liegen jetzt auf Eis.Nemi El-Hassan sollte eine WDR-Sendung moderieren. Die Pläne liegen jetzt auf Eis.
dpa/Florian Kleinschmidt

Köln/Berlin. Der Start von WDR-Moderatorin Nemi El-Hassan beim TV-Magazin "Quarks" ist nach Islamismus-Vorwürfen geplatzt. In einem Interview erklärt die Journalisten ihre frühere Teilnahme an israelfeindlichen Al-Kuds-Demos.

Die Journalistin Nemi El-Hassan hat den Vorwurf des Antisemitismus zurückgewiesen und die Teilnahme an einer israelfeindlichen Al-Kuds-Demonstration 2014 in Berlin mit Unwissenheit erklärt. "Mir war nicht klar, dass diese Demos durch das ir

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN