Sicherheitslücke Zugriff ohne Schadlink möglich: Warum Sie Ihr iPhone updaten sollten

Sicherheitsupdate: Apple schließt eine Lücke auf dem iPhone, die Spionage ohne Schadlinks möglich machte.Sicherheitsupdate: Apple schließt eine Lücke auf dem iPhone, die Spionage ohne Schadlinks möglich machte.
imago-images/Herwin Bahar

Cupertino/Toronto . Mit einem Software-Update schließt Apple eine Schwachstelle auf iPhones und iPads. Die Sicherheitslücke bestand auch für Nutzer, die keine Schadlinks anklicken.

Apple hat eine Sicherheitslücke geschlossen, über die nach Erkenntnissen von Experten Nachrichten auf iPhones und anderen Geräten ausgespäht werden können. Dem US-Sender CNN zufolge konnten Telefone dadurch auch dann ausgespäht werden,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN