Hurrikan New Orleans bittet Evakuierte nach „Ida“: Kommt nicht zurück

Von dpa

Schnappschuss vor Welle: Ein Mann macht in New Orleans ein Selfie von sich. Hurrikan „Ida“ hat das Festland erreicht.Schnappschuss vor Welle: Ein Mann macht in New Orleans ein Selfie von sich. Hurrikan „Ida“ hat das Festland erreicht.
Gerald Herbert/AP/dpa

Prairieville. Vor 16 Jahren verwüstete „Katrina“ die Region, nun fürchtet der Süden der USA die Auswirkungen des Hurrikans „Ida“. Der Sturm wurde im Laufe der Nacht zwar schwächer, blieb aber lebensgefährlich.

Nach dem Hurrikan „Ida“ hat die Stadt New Orleans Bürger, die sich vor dem Sturm anderswo in Sicherheit gebracht hatten, aufgefordert, noch nicht zurückzukommen.Es gebe in der Stadt keinen Strom und keine Grundversorgung, zudem seien viele

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN