Straßenverkehr NRW: 17 Verletzte bei zwei Unfällen auf A31

Von dpa

Einsatzkräfte der Feuerwegr und ein Hubschrauber des ADAC stehen auf der A31, wo sich zwei Unfälle ereignet haben.Einsatzkräfte der Feuerwegr und ein Hubschrauber des ADAC stehen auf der A31, wo sich zwei Unfälle ereignet haben.
BLUDAU FOTO/dpa

Dorsten. Im Kreis Recklinghausen sind auf der Autobahn 31 zwei Unfälle passiert. Insgesamt wurden 17 Menschen verletzt. Einige von ihnen schwer.

Insgesamt 17 Menschen sind auf der A31 bei Dorsten in Nordrhein-Westfalen bei zwei kurz hintereinander stattfindenden Unfällen verletzt worden - sechs von ihnen schwer.Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Münster am frühen Sonntagmorgen m

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN