zuletzt aktualisiert vor

Renate Burger in "SOKO 5113" Erste westdeutsche TV-Kommissarin Ingrid Fröhlich gestorben

Von dpa

Ingrid Fröhlich begann ihre Karriere beim Volkstheater in Wien.Ingrid Fröhlich begann ihre Karriere beim Volkstheater in Wien.
Ursula Düren/dpa

Wolfratshausen. Ingrid Fröhlichs Schauspielkarriere hat im Kreißsaal begonnen. 1978 schrieb sie als Ermittlerin der "SOKO 5113" deutsche TV-Geschichte. Bis zu ihrem Tod schuf sie buchstäblich Millionen Welten.

Sie war die erste westdeutsche TV-Kommissarin: Die Schauspielerin Ingrid Fröhlich ist tot. Wie die Deutsche Presse-Agentur am Samstag aus Familienkreisen erfuhr, starb sie am Freitag. Fröhlich wurde 81 Jahre alt. Sie hatte ihre ersten Rolle

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN