Haftbefehl für Angreifer Mann sticht bei Public Viewing auf Sicherheitsleute ein

Von dpa

Piublic Viewing beim deutschen Spiel gegen England am Dienstagabend. (Symbolfoto)Piublic Viewing beim deutschen Spiel gegen England am Dienstagabend. (Symbolfoto)
dpa/Jonas Güttler

Magdeburg. Völlig unvermittelt hat ein Mann in Magdeburg beim Public Viewing Sicherheitsleute angegriffen. Ein Opfer schwebte dabei sogar in Lebensgefahr.

Ein 41-Jähriger hat bei einem Public Viewing zur Fußball-Europameisterschaft in Magdeburg zwei Sicherheitsleute mit einem Messer angegriffen, die ihn des Platzes verwiesen hatten. Einer der Männer sei lebensgefährlich verletzt worden, teilt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN