Naturschutz Selfie-Touristen: Gumpe am Königsbach gesperrt

Von dpa

Der Gumpen am Königsbach-Wasserfall bei Schönau am Königssee wird gesperrt.Der Gumpen am Königsbach-Wasserfall bei Schönau am Königssee wird gesperrt.
Sabine Dobel/dpa

Schönau am Königssee. Der sogenannte Infinity Pool oberhalb des Königssees im Lauf des Königsbaches hat sich zum bekannten Besuchermagneten gewandelt. Diese Entwicklung gefährdet jedoch immer stärker die Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark Berchtesgaden.

Der bei Touristen beliebte Bereich um die Gumpe im oberen Teil des Königsbach-Wasserfalls im Nationalpark Berchtesgaden ist für mindestens fünf Jahre gesperrt worden. „Damit soll der Natur Zeit gegeben werden, sich wieder zu erholen“, teilt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN