Coronavirus-Mutation Mehrere Nachweise in NRW: Wissenswertes zur Eta-Variante

Von dpa, lod

In Paderborn sind sechs Infektionen mit der seltenen Eta-Variante nachgewiesen worden. (Symbolbild)In Paderborn sind sechs Infektionen mit der seltenen Eta-Variante nachgewiesen worden. (Symbolbild)
dpa/Christophe Gateau

Höxter/Paderborn. Corona-Fälle mit der sogenannten Eta-Variante sind in Deutschland relativ selten. Im Kreis Höxter gibt es nun einen mit Verbindung zu Paderborn, wo es sechs davon gibt.

Nach dem Nachweis der sogenannte Eta-Variante (B.1.525) des Coronavirus in einem Krankenhaus in Paderborn hat der benachbarten Kreis Höxter ebenfalls einen Fall gemeldet. "Es besteht ein direkter Zusammenhang mit dem Nachweis im Kreis Pader

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN