zuletzt aktualisiert vor

Sexismus-Vorwurf Kein Alkohol für gebärfähige Frauen? Kritik an WHO-Entwurf

In einem Entwurf zur Bekämpfung des weltweiten Alkoholmissbrauchs nimmt die WHO Frauen im gebärfähigen Alter in den Fokus.In einem Entwurf zur Bekämpfung des weltweiten Alkoholmissbrauchs nimmt die WHO Frauen im gebärfähigen Alter in den Fokus.
imago images/Westend61

Genf. Sollten Frauen im gebärfähigen Alter auf Alkohol verzichten? Ein aktueller Entwurf der WHO stiftet Verwirrung und löst Empörung aus. Die Organisation will nun klarstellen, was genau gemeint ist.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen Entwurf zum Alkohol-Aktionsplan für die Jahre 2022 bis 2030 veröffentlicht und damit für empörte Reaktionen gesorgt. Der Grund: In dem Plan zur Bekämpfung des weltweiten Alkoholmissb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN