Eltern und Bruder verloren Nach Gondel-Absturz: Verwaistem Fünfjährigen geht es körperlich besser

Von dpa

Beim Absturz einer Gondel in Italien sind 14 Menschen ums Leben gekommen.Beim Absturz einer Gondel in Italien sind 14 Menschen ums Leben gekommen.
picture alliance/dpa/Vigili del Fuoco Firefighters/AP

Turin . Nach dem Gondel-Absturz in Italien wurde der Junge schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Mittlerweile geht es ihm körperlich besser.

Der Zustand des bei dem Gondel-Absturz in Norditalien schwer verletzten Jungen bessert sich weiter. Der Fünfjährige habe zum ersten Mal leichte Nahrung zu sich genommen, teilte das Kinderkrankenhaus in Turin am Sonntagabend mit. Der israeli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN