Katholische Kirche „Persönliche Konsequenzen“ von Kardinal Woelki gefordert

Von dpa

Kardinal Rainer Maria Woelki beim Ostergottesdienst im Kölner Dom.Kardinal Rainer Maria Woelki beim Ostergottesdienst im Kölner Dom.
Henning Kaiser/dpa

Köln. Das Erzbistum Köln steckt in einer Glaubwürdigkeitskrise und leidet unter einer Welle von Kirchenaustritten. Jetzt fordern Dechanten persönliche Konsequenzen von Kardinal Woelki.

Hochrangige Vertreter aus dem Erzbistum Köln verlangen von Kardinal Rainer Maria Woelki „persönliche Konsequenzen“ wegen der sich zuspitzenden Krise. Wie die „Bild“-Zeitung am Mittwoch berichtete, haben 14 der 15 Stadt- und Kreisdechanten a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN