Doku-Soap Carmen Geiss über Hass im Netz

Von dpa

Das Ehepaar Robert und Carmen Geiss 2018 in Hamburg.Das Ehepaar Robert und Carmen Geiss 2018 in Hamburg.
Georg Wendt/dpa

Köln/Monaco. Die Millionärsfamilie Geiss wird seit 10 Jahren von TV-Kameras begleitet. In dieser Zeit gab es viel Missgunst und Cybermobbing, so Carmen Geiss.

Seit Beginn ihrer Fernseh-Show „Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie“ sind Carmen Geiss und ihre Familie nach eigenen Worten einer Menge Neid und Hass im Netz ausgesetzt gewesen. „Die Drohungen reichen bis dahin, meine Töchter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN