Raumfahrt Nach sechs Monaten: Vier ISS-Astronauten zurück auf der Erde

Von dpa

Die US-Astronauten Michael Hopkins, Victor Glover, Shannon Walker und ihr japanischer Kollege Soichi Noguchi (von links) haben die ISS verlassen.Die US-Astronauten Michael Hopkins, Victor Glover, Shannon Walker und ihr japanischer Kollege Soichi Noguchi (von links) haben die ISS verlassen.
NASA/dpa

Washington. Zunächst war der Rückflug wegen schlechten Wetters verschoben worden - am Sonntag landeten die Astronauten dann sicher im Golf von Mexiko. Auf der Internationalen Raumstation war es zuletzt eng geworden.

Nach rund sechs Monaten an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) sind vier Astronauten sicher auf der Erde zurück. Eine „Crew Dragon“-Kapsel des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX mit den US-Raumfahrern Michael Hopkins, Victor Glove

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN