zuletzt aktualisiert vor

Corona-Impfung Schweriner erhält fünffache Impf-Dosis

Der Mann wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. SymbolbildDer Mann wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Symbolbild
Michael Reichel/dpa

Schwerin . Im Impfzentrum sind die verdünnten und unverdünnten Stoffe verwechselt worden. Ein Mann erhielt die fünffache Dosis.

Im Impfzentrum hat ein Mann am Donnerstag versehentlich die fünffache Dosis des Impfstoffes von Biontech/Pfizer bekommen. Impfmanager Dr. Stephan Jakobi sprach von einem "bedauerlichen Zwischenfall", bei dem Behälter mit verdünntem und unve

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN