Viele Verstöße gegen Ausgangssperre 500 Euro: Bayer kauft teuerste Schachtel Kippen seines Lebens

Seit dem 24. April gilt die Regelung einer bundeseinheitlichen Corona-Notbremse. Dazu gehören unter anderem Ausgangsbeschränkungen zwischen 22 und 5 Uhr.Seit dem 24. April gilt die Regelung einer bundeseinheitlichen Corona-Notbremse. Dazu gehören unter anderem Ausgangsbeschränkungen zwischen 22 und 5 Uhr.
David Young/dpa

München/Düsseldorf/Berlin. Partys, Geburtstagsfeiern und sogar eine Hochzeitsfeier: Am Wochenende gab es einige Verstöße gegen die Ausgangssperre. Einem Raucher wurde seine Lust auf Tabak zum Verhängnis.

Seit Samstag gilt in Deutschland die bundesweite Notbremse mit Kontaktbeschränkungen und der nächtlichen Ausgangssperre in Regionen mit hohen Corona-Neuinfektionszahlen. Zum größten Teil halten sich die Menschen an die neuen Beschränkungen,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN