zuletzt aktualisiert vor

Kritik an Polizeiarbeit 10.000 bei "Querdenker"-Demo – Liveschalte von Sender nach Steinwurf abgebrochen

Von dpa

Zahlreiche Menschen nehmen an einer Demonstration der Initiative "Querdenken" teil und ziehen mit Ziel Cannstatter Wasen durch die Stuttgarter Innenstadt. Die Demonstration richtet sich gegen die Pandemie-Einschränkungen der Bundesregierung - Abstandsregeln und das tragen von Masken wurde größtenteils missachtet.Zahlreiche Menschen nehmen an einer Demonstration der Initiative "Querdenken" teil und ziehen mit Ziel Cannstatter Wasen durch die Stuttgarter Innenstadt. Die Demonstration richtet sich gegen die Pandemie-Einschränkungen der Bundesregierung - Abstandsregeln und das tragen von Masken wurde größtenteils missachtet.
dpa/Christoph Schmidt

Stuttgart. 2500 wurden erwartet. Tatsächlich machten mindestens viermal so viele Menschen am Samstag in Stuttgart ihrem Unmut über die Corona-Regeln Luft – an die sich selbst auch nicht hielten.

Mehr als 10.000 Menschen – größtenteils ohne Masken und Abstand – haben nach Angaben der Polizei am Karsamstag in Stuttgart bei einer Kundgebung der "Querdenken"-Bewegung gegen die Corona-Politik demonstriert. Dabei sei es bis auf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN