Von Handynutzung bis Musik Start der Fahrradsaison: Was erlaubt ist und was nicht – diese Bußgelder drohen

Das falsche Verhalten beim Fahrradfahren kann teuer werden.Das falsche Verhalten beim Fahrradfahren kann teuer werden.
dpa/Sina Schuldt

Berlin. Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und die Lust an Bewegung nimmt zu – Zeit, um das Fahrrad aus der Garage zu holen. Doch bevor Sie in die Pedale treten, sollten Sie einiges beachten.

In Zeiten der Corona-Krise und des mittlerweile fast dauerhaften Lockdowns gibt es kaum Freizeitmöglichkeiten außerhalb des eigenen Zuhauses. Neben dem Spazierengehen gewinnt das Fahrradfahren an Beliebtheit. So verzeichnete die Fahrradbran

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN