Wachsender Rückstau Bericht: Deutschland bekommt 2,3 Millionen Impfdosen diese Woche – und verimpft zu wenig

In Deutschland werden Bürger fast ausschließlich in Impfzentren geimpft – Hausärzte dürfen noch nicht in ihren Praxen behandeln.In Deutschland werden Bürger fast ausschließlich in Impfzentren geimpft – Hausärzte dürfen noch nicht in ihren Praxen behandeln.
dpa/Christian Charisius

Berlin. Die Zahlen sprechen für sich: In der vergangenen Wochen wurden hierzulande gerade einmal 887.639 Impfdosen verabreicht. In dieser Woche bekommt Deutschland laut dem Magazin 2,3 Millionen neue dazu.

Vom Corona-Weltmeister zum Sorgenkind – Deutschland hinkt in Sachen Impfungen deutlich hinterher. Insgesamt wurden in Israel seit dem 19. Dezember rund 4,3 Millionen Erst- und fast drei Millionen Zweitimpfungen verabreicht. Zum Vergleich: D

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN