20 Prozent sofort in Therapie Hotline für potenzielle Täter: Gewaltbereite holen sich Hilfe anstatt zu handeln

Von dpa

Seit einem Jahr können Menschen, die kurz davor stehen, eine kriminelle Tat zu begehen, bei einer Hotline anrufen.Seit einem Jahr können Menschen, die kurz davor stehen, eine kriminelle Tat zu begehen, bei einer Hotline anrufen.
dpa/Christin Klose

Karlsruhe. Wenn Menschen das Gefühl verspüren, kriminelle Taten begehen zu wollen oder müssen, sollten sie beim Krisentelefon für Tatgeneigte anrufen. Das Ziel: Hilfe holen, statt zu handeln. Ein Jahr nach Bestehen der Hotline wird Bilanz gezogen.

Pädophile, Exhibitionisten oder Menschen mit Gewaltfantasien: Rund 190 Menschen haben seit Gründung des bundesweiten Krisentelefons für sogenannte Tatgeneigte beim Karlsruher Opferschutzverein Bios angerufen und sich beraten lasse

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN