zuletzt aktualisiert vor

Debatte um Astrazeneca-Mittel Impfkommission empfiehlt: Neuer Corona-Impfstoff nur für jüngere Menschen

Diese Frau würden den neuen Impfstoff ohne Zweifel bekommen – ihre Oma jedoch nicht. (Archivfoto)Diese Frau würden den neuen Impfstoff ohne Zweifel bekommen – ihre Oma jedoch nicht. (Archivfoto)
dpa/Benoit Doppagne

Berlin. Der Impfstoff des Herstellers Astrazeneca soll auch in Deutschland zum Einsatz kommen – doch zunächst nicht für alle Altersgruppen.

Die Ständige Impfkommission empfiehlt in der Corona-Pandemie auch die Impfung mit dem Vakzin des britisch-schwedischen Herstellers Astrazeneca - allerdings mit Einschränkungen. Aufgrund von derzeit verfügbaren Daten werde dieser Impfstoff n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN