Zeit im Homeoffice "Nachfrage ist extrem": Deshalb sind Hunde so begehrt in der Corona-Krise

Von dpa

Viele Menschen nutzen in der Corona-Krise die Zeit, um sich einen Hund anzuschaffen.Viele Menschen nutzen in der Corona-Krise die Zeit, um sich einen Hund anzuschaffen.
imago images/Cavan Images

Worms/Hennef/Berlin. Viele Menschen sind in der Corona-Krise auf den Hund gekommen. Der Trend birgt jedoch viele Gefahren für die Tiere.

In der Corona-Pandemie schaffen sich mehr Menschen als sonst einen Hund an. Ob Labrador, Golden Retriever oder Französische Bulldogge: "Die Nachfrage ist extrem. Quer durch alle Rassen", sagt der Vorsitzende des rheinland-pfälzischen Landes

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN