Harry Brant Sohn von Stephanie Seymour stirbt an Überdosis

Von dpa

Harry Brant ist im Alter von 24 Jahren gestorben.Harry Brant ist im Alter von 24 Jahren gestorben.
imago images/Future Image

New York. Harry Brant, der Sohn von US-Supermodel Stephanie Seymour und dem Unternehmer Peter Brant, ist tot.

Er starb im Alter von 24 Jahren an einer versehentlichen Überdosis verschriebener Medikamente, wie die "New York Times" unter Berufung auf seine Familie schrieb. Berichten zufolge hatte Brant, der wie seine Mutter auch Model war, seit Jahre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN