Polizeieinsatz in Sachsen Frau wünscht sich Liebesbeweis – und inszeniert ihre Entführung

Von dpa

In Sachsen ermittelt die Polizei wegen einer vorgetäuschten Entführung. (Symbolbild)In Sachsen ermittelt die Polizei wegen einer vorgetäuschten Entführung. (Symbolbild)
dpa/Patrick Pleul

Bautzen. In Bautzen hat die Polizei mutmaßliche Entführer gestoppt. Das vermeintliche Opfer klärte die verdutzten Beamten auf.

Eine inszenierte Entführung hat fünf Menschen in Sachsen Ärger mit der Polizei eingebracht. Wie diese mitteilte, wurde am Montagabend an einer Tankstelle in Bautzen eine junge Frau in ein Auto gezerrt, dessen Fahrer Gas gab. Der 22-jährige

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN