zuletzt aktualisiert vor

Selfie-Fragebogen Die Neue beim ZDF-„Bergdoktor“: Wer ist Annika Ernst?

Annika Ernst.Annika Ernst.
imago images/Mary Evans

Berlin. Neuzugang beim ZDF-„Bergdoktor“: Wer ist Annika Ernst? Die Schauspielerin im Selfie-Fragebogen.

Interviews gehören zum Alltag von Prominenten und Journalisten. Die einen trauen sich nie, ihre besten Fragen zu stellen. Die anderen lavieren rum. Schluss damit! Im Selfie-Interview beantworten unsere Gesprächspartner Fragen, die ans Eingemachte gehen – und liefern das Beweisbild gleich mit.

Heute antwortet Annika Ernst. Geboren wurde die Schauspielerin in Schleswig, aufgewachsen ist sie im niedersächsischen Georgsdorf (Grafschaft Bentheim). Heute lebt Ernst in Berlin. Ihre filmische Heimat sind jetzt allerdings die Berge: Als Dr. Johanna Rüdiger wird Annika Ernst in Zukunft den ZDF-„Bergdoktor“ unterstützen. Die neue Staffel beginnt am 7. Januar 2021 mit einem Winterspecial, die regulären Episoden folgen dann immer donnerstags um 20.15 Uhr. Die neue Ärztin Dr. Rüdiger wird am 21. Januar in Folge 2 vorgestellt; ab Folge 3 wird die Rolle dann ausgebaut. In der ZDF-Mediathek ist „Der Bergdoktor“ schon vorab verfügbar.

Frau Ernst, waren Sie ein hübsches Kind?

Ich hätte eins sein können – wenn meine Eltern es verhindert hätten, dass ich mit einer (von mir sehr geliebten) Vokuhila rumlaufe.

Mit welchem Tier teilen Sie Ihr Leben?

Im Februar 2021 zieht ein kleines Fellknäuel namens Elliott bei uns ein!

Annika Ernst
Annika Ernsts Hund: Elliott.

Was ist die schlimmste Eigenschaft von Menschen Ihres Berufs?

Arroganz – zu glauben, dass sie wichtiger sind als andere Menschen am Set.

Haben Sie schon mal unfreiwillig auf der Arbeit geweint!

Ich weine sehr oft freiwillig!

Wie sehen Sie nach dem Aufwachen aus?

Man erkennt deutlich meine ländliche Herkunft: Ich sehe aus wie ein Strohhaufen.

Sind Sie das älteste, jüngste, mittlere oder einzige Kind Ihrer Eltern und warum prägt das Ihr Leben bis heute?

Die Mittlere von 3 Töchtern! Was mich einerseits sehr anpassungsfähig gemacht hat, aber durchaus auch ein bisschen süchtig nach Aufmerksamkeit...

Wie beliebt waren Sie in der Schule?

In der Abizeitung wurde ich zum „Star des Jahrgangs“, zur „Person mit der dämlichsten Lache“ und zur „Schlechtesten Parkerin“ gekürt.

Was sehen Sie, wenn Sie aus dem Fenster gucken?

Berlin.

Annika Ernst
Fensterblick von Annika Ernst.

Haben Sie Tattoos und wenn ja: Was bedeuten sie?

Ich HATTE 3 Tattoos, die ich, weil sie NICHTS bedeutet haben, alle wieder habe weglasern lassen. Man muss ja nicht zu jeder Jugendsünde stehen ...

Bei welchem Buch haben Sie mittendrin aufgegeben?

„Der große Entwurf“ (Stephen Hawking) habe ich nach 2 Kapiteln aufgeben müssen. Leider. Nun nehme ich es manchmal in die Hand und schaue es ehrfürchtig an.

Annika Ernst
Annika Ernst schaut ehrfürchtig, liest aber nicht.

Wovor hatten Sie als Kind Angst?

Vor Ohrenkneifern.

Wovor haben Sie heute Angst?

Wenn ich ohne meine Tochter einen Langstreckenflug mache, habe ich Flugangst!

Welches Erinnerungsstück aus Ihrer Kindheit bewahren Sie auf?

Ich hatte als Lieblings„kuscheltier“ einen Anorak namens Lummi, der mein Ein und Alles war. Den habe ich noch heute!

Annika Ernst
Annika Ernst und Lummi.

Welche Interview-Frage können Sie nicht mehr hören?

Es ist crazy, aber mir wurde sehr oft diese Frage gestellt: „Wird Tom Beck zurück zu ‚Alarm für Cobra 11‘ gehen?“ (!!!)

Was für ein Tier wollen Sie im nächsten Leben werden?

Natürlich ein Adler!

Annika Ernst
Annika Ernst bereitet ihr Dasein als Adler vor.

Mehr Fragebögen

Annika Ernst
Noch einmal, weil er so süß ist: Elliott.

Mehr Entertainment

RTL verpixelt Wendler bei DSDS – Ex-Juror kündigt Gegenprogramm an 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN