Debatte um Umbenennung Neger oder Mohrkirch: Sind diese Ortsnamen rassistisch?

Von dpa

In der Debatte um Alltagsrassismus ist auch der Sauerland-Ort Neger in den Fokus gerückt.In der Debatte um Alltagsrassismus ist auch der Sauerland-Ort Neger in den Fokus gerückt.
Jonas Güttler/dpa

Dortmund. Bei der Namensgebung vor langer, langer Zeit gab es keine rassistische Motivation, aber wie wirkt so was heute?

Es ist ein idyllischer Fleck im Sauerland, nahe am beliebten Biggesee, mit Wanderwegen im Grünen. Der Ort heißt Neger, er liegt im Negertal, ist unterteilt in Unterneger, Mittelneger und Oberneger. Die Namen sind mehrere Jahrhunderte alt. R

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN