348 neue Todesfälle Traurige Grenze: Deutschland überschreitet Zahl von 30.000 Corona-Toten

Von dpa

Die Zahl der Todesfälle stieg inzwischen auf 30.126, wie das Robert Koch-Institut (RKI) bekannt gab.Die Zahl der Todesfälle stieg inzwischen auf 30.126, wie das Robert Koch-Institut (RKI) bekannt gab.
dpa/Maurizio Gambarini

Berlin. Zu den inzwischen 30.126 Corona-Toten hat das RKI am Montagmorgen zudem 10.976 Neuinfektionen gemeldet.

Die Gesundheitsämter meldeten binnen 24 Stunden 348 weitere Todesfälle – damit stieg die Zahl auf 30.126, wie das Robert Koch-Institut (RKI) bekannt gab. Darüber hinaus wurden 10.976 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Weiterlesen: Corona-

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN